Vierkantmuttern

Die Holzumhausung ist mit herkömmlichen M3 Außensechskantmuttern zusammengebaut. Aufgrund des relativ weichen Holzes schneiden sich die Muttern allmählich in die Aussparung in denen sie sitzen ein.

Deshalb empfehle ich den Austausch aller betroffenen Muttern mit Vierkantmuttern, welche sich nicht so leicht in das Holz schneiden können. Beim Austauschen der Muttern müsst ihr nicht den ganzen Drucker zerlegen Wenn ihr die Muttern nacheinander einzeln wechselt.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *